jump to navigation

Vertrauen 23. August 2009

Posted by wwlinde in Allgemeines.
Tags: , , ,
trackback

Generalthema „Vertrauen“
Das Thema „Vertrauen“ ist der rote Faden von vielen Seminaren und Vorträgen beim Europäischen Forum Alpbach: Vertrauen in die Wirtschaft und in Banken in Zeiten der Finanzkrise, Vertrauen in das Gesundheitssystem angesichts der auf Zuschüsse angewiesenen Krankenkassen, Vertrauen in die Wissenschaft als Anbieterin von Lösungen.
Da kommen sie aber sehr spät drauf, dass es Vertrauen braucht. In jene, die jetzt vorgeben, dass sie das Wort Vertrauen kennen. Sie geben vor, wohlgemerkt – im Spiel der Macht. Und gerade deshalb braucht es Misstrauen, neues Denken, Fühlen und Handeln. Eine neue Philosophie abseits der Zeitgeistes, der immer mehr zum Ungeist wird.
In diessem Blog gibt es meine Thesen zu Zeit. Von Zeit zu Zeit.
Prof. Winfried Werner Linde, Schriftsteller, Innsbruck/Tirol

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: